Kremkau Raumbegrünung

Raumbegrünung ist...

... gesundes Raumklima, stilvolle Lebensart, lebendiges Grün in jedem Raum.

Wir möchten, dass Sie alle guten Seiten der Raumbegrünung kennen lernen – funktionelle, stilvolle und wohltuende. Daher hier für Sie in Kürze die vielfältigen Aspekte von Hydrokultur und Raumbegrünung:

Eine Wand wie ein Waldboden:
Immergrünes Moos schafft Raumwirkung

Mooswand im Besprechungsraum der DZ BANK

Die Aufgabe ist schnell formuliert: „Machen Sie mal was Tolles, das beim Betreten des Raumes für Begeisterung sorgt!" Für Sitzungsräume ist dies der gängige Wunsch ihrer Kunden, sagt Sylvia Hannibal, Dipl. Ing. Innenarchitektin in Hannover. Bei der „DZ BANK - Die Initiativbank" ließ sie dazu eine komplette Wand mit Kugelmoos bestücken – in Handarbeit mit Wow-Effekt.

Mehr Informationen

Lieblingsplatz der Stars: Norddeutschlands größte Pflanzenwand

Artikelbild

„Whow, sind die echt?!" Seit zehn Jahren hört man die Frage bei Radio ffn immer wieder, denn Norddeutschlands erfolgreichster Privatsender beheimatet Norddeutschlands größte lebende Wand: 54 qm Pflanzen bilden ein neun Meter hohes Portal, das Besucher durchschreiten – vertikal bepflanzt mit lebendem Grün, wie es im Regenwald als Bodendecker wächst.

Mehr Informationen

Pflanzen im Weltall (2)

Jens Hauslage, Forscher am DLR-Institut vor einer Tomatenpflanze

Räume mit Pflanzen einrichten, das ist schon auf diesem Planeten ein Job für Profis. Doch jetzt wollen Wissenschaftler Pflanzen an den lebensfeindlichsten aller Orte verfrachten: Eine Rakete soll sie im Frühjahr 2017 in zwei Gewächshäusern ins All schießen.

Mehr Informationen

Mooswand im Besprechungsraum der DZ BANK

Eine Wand wie ein Waldboden:
Immergrünes Moos schafft Raumwirkung

Artikelbild

Lieblingsplatz der Stars: Norddeutschlands größte Pflanzenwand

Jens Hauslage, Forscher am DLR-Institut vor einer Tomatenpflanze

Pflanzen im Weltall (2)

 

Pflanzen im Weltall

Blüte einer Pflanze, im Weltall gezüchtet


Sie ist orange und eine echte Sensation: Diese Zinnienblüte leuchtet auf der Welt­raum­station ISS. Erstmals ist es der NASA jetzt gelungen, eine Blume im Weltall heran­zu­ziehen. Das Ziel: Bei der geplanten Marsmission sollen lebende Pflanzen mit an Bord sein.

 

Müde und unkonzentriert: Was tun gegen den „Winterblues“?

Ein begrüntes Großraumbüro bei IKEA

Im Winter sind wir oft müde, genervt oder können uns im Job schlechter konzentrieren. Studien beweisen: Mangel an Tageslicht kann schuld sein. Vielen Menschen macht der „Winterblues“ zu schaffen. Zimmerpflanzen können als natürliche „Licht-Kontrolleure“ eingesetzt werden. Man kann ihnen …

Mehr Informationen

 

Hydrokultur: Pflanzenfreude im Büro

Artikelbild

In Deutschlands Büros stehen alle Zeichen auf "Grün". Studien beweisen: Pflanzen erhöhen die Arbeitsleistung, führen zu weniger Krankmeldungen und können Stress reduzieren. Deshalb setzen immer mehr Chefs auf den positiven Einfluss von Ficus, Yucca, und Co. Einen grünen Daumen müssen die …

Mehr Informationen

 

Zimmerpflanzen als natürliche Luftbefeuchter

Pflanzen-Luftbefeuchter im Raum

Wenn jetzt im Herbst die Heizungen wieder auf Hochtouren laufen, wirkt sich das auch auf die Luft im Zimmer aus: Sie wird trockener und ebnet damit den Weg für Erkältungskrankheiten. Da kommen die natürlichsten aller Luftbefeuchter gerade recht: Zimmerpflanzen.

Mehr Informationen

 

Feng Shui mit Pflanzen für Esszimmer und Co

Artikelbild

Entspannung im Wohnzimmer, Harmonie am Esstisch:  Zimmerpflanzen wirken beruhigend oder fördern Kreativität. Schon die uralte chinesische Naturphilosophie Feng Shui erkannte die Wirkung von Pflanzen und lehrt die gezielte Nutzung auch für die eigenen vier Wände.