Beratung x

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!
mail@kremkau.de
Tel.: 05062-8125

Corona-Info:  Unser Betrieb läuft in gewohnter Form unbeeinträchtigt weiter. Dabei legen wir großen Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Zimmerpflanzen: Sattes Grün für Büro und Wohnung

Zimmerpflanzen schaffen eine positive Wirkung in Büro und Wohnung. Lassen Sie sich vom Spezialisten beraten.

Kaum eine trendige Raumeinrichtung kommt heutzutage noch ohne Pflanzen aus - Immer mehr Menschen umgeben sich mit Grünpflanzen und profitieren von ihrer positiven Wirkung. Auch Unternehmen haben die Vorteile von Pflanzen am Arbeitsplatz erkannt und integrieren mehr und mehr Grün in den Arbeitsalltag. Dabei sind die Gestaltungsdimensionen schier grenzenlos:

Ob als klassische Solitärpflanze im Blumenkübel, als dezente Tischbepflanzung, originelle Hängeampel oder extravagante Pflanzenwand- die Möglichkeiten der Nutzung von lebendigem Grün sind vielfältig:

 

Tischgefäße und Sideboardbegrünung

Pflanzen auf der Fensterbank: Bogenhanf

Wand aus echten Pflanzen

Wand aus echten Pflanzen

Begrüntes Wartezimmer

Grünpflanze in Hydrokultur

Rankende Zimmerpflanze

Grüne Liane aus textilen Pflanzen

Ein Hingucker in einzigartigem Gefäß

Ficus micorcarpa als Sauerstoffspender

Großblättrige Aglaonema im Sitzbereich

Großblättrige Aglaonema im Sitzbereich

 

Ebenso vielfältig wie die Gestaltungsmöglichkeiten ist auch das Pflanzenangebot. Je nach Standort gibt es ein breites Spektrum von Grünpflanzen, die gut in Büro und Wohnung gedeihen. Bei der Auswahl der Pflanzen kommt es vor allem auf das Licht, die Temperatur und das Platzangebot an. Bei guter Pflege kann Gebäudegrün seine Funktion als Stylefaktor und Raumklima-Verbesserer über Jahre hinweg erfüllen.

Selbst ohne grünen Daumen gibt es viele Möglichkeiten, seine Pflanze nicht nur langfristig am Leben zu erhalten, sondern auch zu kräftigem Wachstum zu verhelfen. Ausgereifte und bewährte Pflanzsysteme sowie Spezialsubstrate unterstützen die Gesunderhaltung der Pflanzen und minimieren den Pflegeaufwand. Auch gibt es die Möglichkeit, die komplette Pflanzenpflege in die Hände von Profis zu geben. So braucht man sich um nichts zu kümmern und ist dennoch immer von vitalem Grün umgeben.

 Welche Pflanzen eigenen sich besonders gut für Büroräume?

Pflanzenwand, Pflanzgefässe

Die perfekte Büropflanze zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: Sie sollte genügsam, robust, pflegeleicht, schattenliebend und optisch ansprechend sein.

Besonders beliebt in Büros sind folgende Pflanzen:

 

 

Bepflanzter Pflanzkübel

Robuste Kübelpflanze: Aglaonema / Kolbenfaden

Ficus lyrata / Geigenfeige als Beürobegrünung

Schöne Büropflanze: Ficus lyrata / Geigenfeige

Dekorativer Sichtschutz im Büro: Sansevieria / Bogenhanf

Beliebte Hydropflanze: Sansevieria / Bogenhanf

Mit Dracaena / Drachenbaum bepflanztes Gefäß

Zeitlose Zimmerpflanze: Dracaena / Drachenbaum

3 mit Zamioculcas / Glücksfeder bepflanzte Großgefäße

Unkomplizierte Topfpflanze: Zamioculcas / Glücksfeder

Philodendron / Baumfreund in Pflanzgefäß 'Welcome'

Unempfindliche Grünpflanze: Philodendron / Baumfreund

 

Die richtige Pflege für Büropflanzen

Neben der Auswahl der richtigen Pflanze am Arbeitsplatz, spielt auch die fachgerechte Pflege eine wichtige Rolle. Die Pflanze benötigt Licht, Wasser und Nährstoffe. Außerdem muss sie von Zeit zu Zeit zurückgeschnitten werden und auch Schädlinge müssen im Zaum gehalten werden. Gerade für größere Unternehmen lohnt es sich häufig, die Versorgung ihrer Büropflanzen an externe Dienstleister abzugeben. So ist gewährleistet, dass die Begrünung nachhaltig gesund ist und optisch ansprechend gedeiht.
 

Welche Effekte kann man mit Büropflanzen erzielen?

Dies sind die Vorteile von Zimmerpflanzen:
 

1. Pflanzen verbessern die Raumluft

Genau wie draußen in der Natur, sorgen Pflanzen auch in Gebäuden für ein besseres Raumklima. Kaum eine professionelle Bürogestaltung kommt heute noch ohne das vitalisierende Grün aus. Unermüdlich wandeln Pflanzen CO2 in Sauerstoff um. Durch viele Zimmerpflanzen und häufiges Stoßlüften kann stickiger Büroluft aktiv vorgebeugt werden.

 

Raumklima im Besprechungsraum durch Pflanzen

Pflanzen in Büros verbessern das Raumklima nachweislich

Zusätzlich zur Sauerstoffproduktion, sind Pflanzen in der Lage, Schadstoffe aus der Luft zu filtern. Diese Schadstoffe führen häufig zu trockenen Augen, Halsreizungen und Kopfschmerzen. Den Luftreinigungseffekt bestimmter Pflanzen belegt eine Studie der NASA*, die nach einer Lösung suchte, die Luftqualität der Astronauten im All zu verbessern. Mit lebenden Zimmerpflanzen kann dem „Sick Building Syndrom" somit aktiv entgegengewirkt werden.

*Quelle: B.C. Wolverton, A. Johnson, K. Bounds; NASA-Zentrum, USA

 

2. Büropflanzen sind Stresskiller

Pflanzen fördern den Stressabbau maßgeblich und sorgen für ein erhöhtes Wohlbefinden.

 Detailaufnahme Bepflanzte Wand

Eine Studie über die Wirkung von Pflanzen in Krankenhäusern* bewies, dass allein der Blick auf das Grün die Genesung der Patienten beschleunigte.

*Quelle: Ph. D. Roger S. Ulrich, College für Architektur, Texas, USA

3. Pflanzen steigern die Arbeitsproduktivität

Bei einer Versuchsreihe eines britischen Forscherteams der Cardiff Univerity* kam heraus, dass Pflanzen in Bürogebäuden erheblich Einfluss auf die Konzentrationsfähigkeit und Produktivität der Mitarbeiter haben.

 

Tischgefaess am Arbeitsplatz

Pflanzen am Arbeitsplatz erhöhen die Produktivität

Siedboardbegrünung am Arbeitsplatz

Gesunde Arbeitsumgebung durch Zimmerpflanzen

Menschen, die von Pflanzen umgeben sind, fühlen sich laut der Studie zufriedener und ausgeglichener, was zu einer Produktivitätssteigerung von etwa 15% führte.

*Quelle: Marlon Nieuwenhuis et al., "Why plants in the office make us more productive.", ScienceDaily, September 2014

4. Begrünungen verbessern die Raumakustik

Laute Gespräche der Kollegen, klingelnde Telefone und das Radio im Dauerbetrieb: Die Arbeit in einem Großraumbüro kann nervenaufreibend sein.

Schallschutz und die Optimierung der Raumakustik sind daher Dauerthemen in großen Büros. Eine geeignete Lösung bei Schallproblemen sind Pflanzen. Durch ihr Blattwerk sind sie in der Lage, den Schall zu dämmen und die Akustik in Büros nachhaltig zu verbessern.

Besonders Mooswände eignen sich hervorragend, um Schall zu absorbieren. So ist Islandmoos beispielsweise nach ISO 354 Schallschutz geprüft und zudem noch schwer entflammbar (B1-Brandzertifikat).

 

Mooswand im Friseursalon

Moosbild mit schalldämmenden Eigenschaften

Plant Ed Wall Raumtrenner

Bepflanzte Raumtrenner als Schall- und Sichtschutz

 

Sie haben auch Interesse an Zimmerpflanzen, Büropflanzen, Mietpflanzen oder Hydrokulturen?
Gerne unterstützen wir Sie bei der individuellen Planung von innovativen Begrünungskonzepten.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Setzen auch Sie auf Grün!

Kontaktieren Sie uns:

mail@kremkau.de

Tel.: 05062-8125